Mittwoch, 3. Juli 2013

DynDNS schränkt Gratis Accounts ein - Kostenlose Alternative

Nach der Aenderung der AGBs bei DnyDNS muss der Nutzer sich nun mindestens einmal pro Monat über die Website einloggen, damit der Account nicht verfällt. Bislang reichte die Aktualisierung der IP-Adreses über einen DynDNS-Client bzw. durch Eintragung des Accounts auf dem Router, der Synology etc.

Alternative

Bei No-IP erhält man im Tarif "No-IP Free" bis zu drei Subdomains. Die meisten Router unterstützen no-ip.com wie z.B. auch mein Netgear DD-WRT. Die kostenlose URL heisst username.no-ip.biz.

Keine Kommentare:

Kommentar posten