Sonntag, 13. April 2014

AUX Eingang geht nicht beim VW Passat Variant (2005–2010)

Der AUX-Eingang in der Mittelkonsole bei meinem VW Passat Variant Jahrgang 2009 hat nicht funktioniert. Ich konnte den Eingang sowohl über das Menü nicht auswählen und es passierte auch nichts, wenn ich ein Gerät anschloss. Den Eingang habe ich vorher natürlich im Menü aktiviert, doch ohne Erfolg.

Dank der freundlichen Hilfe der AMAG Automobil- und Motoren AG an der Badenerstrasse in Zürich wurde das Geheimnis dann gelüftet: Es darf kein USB Stick im Handschuhfach eingesteckt sein, wenn man AUX benutzen will! Der USB-Stick hat immer Vorrang.



Sonntag, 6. April 2014

Samsung Galaxy S4 Bildschirm dreht nicht mehr nach Root von 4.4.2

Auf dem Galaxy S4 befindet sich unzähliche Software von Samsung, die ich nicht benötige, daher habe ich heute das Handy nach dieser Anleitung hier gerootet, was wunderbar geklappt hat.

Anschliessend habe ich mit Titanium Backup all die Software deinstalliert, welche man ohne Root sonst nicht deinstallieren kann. Darunter auch den Samsung Hub.

Soweit so gut, nur leider hat dann plötzlich das "automatische drehen" von meinem Bildschrim nicht mehr funktioniert. Nach einigen Recherchen habe ich herausgefunden, dass bei Android 4.4.2 der Samsung Hub für diese Funktion zuständig ist. Leider habe ich vorher von Samsung Hub keinen Backup gemacht. Es sah also fast so aus, als müsste ich das Handy neu flashen :(

Doch es gibt eine andere Lösung:

  1. Die Datei libgnustl_shared.so.zip herunterladen und entpacken.
  2. Die Datei auf Handy kopieren unter: system/lib
  3. Die File Rechte mit der App "Root Browser" wie folgt setzen (Lange draufdrücken -> Permissions): rw-r-r 
  4. Handy neustarten und der Bildschirm dreht sich wieder.

Freitag, 9. August 2013

Unerwünschte Anrufe von 0325800112


Kaum hat man ein Inserat auf autoscout24.ch platziert, erhält man zu jeder erdenklichen Tageszeit Anrufe von der Nummer 0325800112, der Absender will ein Inserat für CHF 150.- verkaufen!

Der *-Eintrag bei autscout24, dass man keine Werbeanrufe wünscht, wird natürlich ignoriert. Bei Firmen welche solch agressive und unseriöse Spam-Anrufe machen, würde ich noch nicht mal gratis ein Inserat schalten!

Hat man ein Android Telefon nützt folgendes: Die Nummer einfach zur Sperrliste hinzufügen und man hat Ruhe!

Weitere Infos zur Rufnummer findet man auch hier.

Montag, 15. Juli 2013

Erfahrungen mit Cornel Schuler Landtechnik GmbH aus Hünenberg

Durch ein grosses Automower Werbeplakat habe ich bei der Durchfahrt die Cornel Schuler Landtechnik GmbH in Hünenberg gefunden. Der Inhaber, Cornel Schuler, hat mir schon 2-3 mal bei meinem Automower 220 AC geholfen. Die Preise sind nicht grad günstig, aber die Qualität und der Service stimmte eigenltlich immer.

Als ich diesen Sommer meinen Automower wieder in Betrieb nehmen wollte, merkte ich dass der Akku am Ende war. Ich wandte mich also an Herr Schuler mit der Bitte den Akku auszutauschen. Er teilte mir vor Ort mit, dass der neue Akku inkl. Einbau rund CHF 150.- kosten würde. Natürlich habe ich auch im Internet nachgeschaut, was mich so ein Akku kosten würde. Am günstigsten Ort erhält man diesen (Original) für CHF 90.-. Die CHF 60.- Mehrpreis habe ich aber gerne in Kauf genommen für die Arbeit und schlussendlich unterstütze ich auch gerne "kleinere" Betriebe.

Als ich meinen Automower wieder abgeholt hatte, lief dieser wieder tadellos. Eine Woche später erhielt ich dann die Rechnung von über CHF 400.- ! Nebst dem Akku war noch ein Posten "Winterservice" aufgeführt, welcher über CHF 200.- der Rechnung ausmachte.

Auf meine Anfrage zu dieser riesigen Preisdifferenz (mehr als das Dopplete!), erhielt ich folgende Antwort:

Bei einem Batteriewechsel empfiehlt Husqvarna auch die Gehäuseabdichtung zu erneuern. Das setzt für uns die Reinigung des Gerätes voraus.

Bei einem Batteriewechsel wird der Automower „bei uns“ an eine PC angeschlossen, den Ladezähler zurückgestellt und der Autotest ausgeführt. Wenn beim Autotest die Scheibenlager starke Geräusche verursachen werden diese auch ersetzt.

Diese Arbeiten haben Sie nicht in Auftrag gegeben, aber für uns gehören diese zu einem Batteriewechsel.


Ich hoffe, Ihre Fragen sind so beantwortet.


Die Rechnung ist eine Frechheit, doch diese Antwort toppt diese nun grad nochmals!

Da mein Automower kürzlich ein Problem hatte, habe ich diesen mal geöffnet. Es sind genau 4 Schrauben zu lösen und den Akku hätte man einfach einstecken können - ein Aufwand von 2-3min! An einem Akkuwechsel verdient Herr Schuler also über CHF 300.-, kein schlechtes Geschäft.


Mittwoch, 3. Juli 2013

DynDNS schränkt Gratis Accounts ein - Kostenlose Alternative

Nach der Aenderung der AGBs bei DnyDNS muss der Nutzer sich nun mindestens einmal pro Monat über die Website einloggen, damit der Account nicht verfällt. Bislang reichte die Aktualisierung der IP-Adreses über einen DynDNS-Client bzw. durch Eintragung des Accounts auf dem Router, der Synology etc.

Alternative

Bei No-IP erhält man im Tarif "No-IP Free" bis zu drei Subdomains. Die meisten Router unterstützen no-ip.com wie z.B. auch mein Netgear DD-WRT. Die kostenlose URL heisst username.no-ip.biz.