Mittwoch, 18. Juni 2014

Seagate 3 TB HDD ST3000DM001-9YN166 - Erfahrungsbericht

Für mein Synology NAS habe ich mir vor rund 2 Jahren 12 Seagate 3 TB HDDs des Typs  "ST3000DM001-9YN166" gekauft. Bereits von Anfang an hatte ich Probleme mit diesen HDDs, denn diese machten seltsam laute Klackgeräusche und 3 Platten mussten sofort ausgetauscht werden, da diese nicht liefen. Die HDDs waren alle "Made in China". Der Shop hat mir dann freundlicherweise erst das NAS und später sämtliche 12 HDDs ausgetauscht durch Modelle "Made in Thailand". Das Klacken war noch immer da, also musste ich mich damit abfinden.

In den letzten 2 Jahren gingen dann von den 12 HDDs 10 kaputt und mussten natürlich auf eigene Kosten (da keine Garantie mehr) ausgetauscht werden. Neu habe ich Western Digital RED Platten mit 3 TB im Einsatz und siehe da, alle Probleme sind verschwunden!

Seit rund 7 Jahren habe ich zudem 14 Samsung 2 TB (Green Eco) Festplatten 24h im Einsatz und in all den Jahren ging erst eine dieser Platten kaputt nach über 4 Jahren. Da Seagate die Festplatten-Sparte von Samsung übernommen hatte, habe ich mich damals für diese Platten entschieden. Leider ist von der damaligen Samsung-Qualität rein gar nichts bei Seagate übrig geblieben.

Ich werde bestimmt nie mehr eine Seagate Festplatte kaufen, denn "Sie geht nicht"!


Keine Kommentare:

Kommentar posten