Donnerstag, 26. Januar 2012

Gmail, Kontakte und Kalender mit Outlook synchronisieren (ohne Google Apps Account)

Wer einen kostenpflichtigen Google Mail Account hat, kann mit dem Plugin Google Apps Sync für Outlook seine Mails, den Kalender und die Kontakte mit Outlook synchronisieren. Diese kostenpflichtige Variante heisst Google Apps for Business und kostet 50$ pro Jahr. Zusätzlich erhält man mehr Speicherplatz.

Wer sich diese Kosten sparen möchte und auch nicht mehr Speicherplatz benötigt, kann seinen Google Mail Account im Outlook einfach als IMAP Account einrichten und für die Synchronisation des Kalenders und der Kontakte die folgenden zwei kostenlosen Tools verwenden:

- Google Calendar Sync (von Google)
- GO Contact Sync Mod (Drittanbieter)

Die Lösung über Google Apps für Outlook ist zwar etwas komfortabler, vorallem weil auch die Mails über das Plugin und nicht über IMAP übertragen werden, aber diese zwei Tools erfüllen ihren Zweck ganz gut.

Kommentare:

  1. GO Contact Sync Mod scheint sehr gut zu funktionieren - vielen Dank für diesen nützlichen Tipp! :-)
    Sven Runge, Oldenburg

    AntwortenLöschen
  2. Auch Danke von mir , funktioniert super !!

    AntwortenLöschen
  3. Perfekt. Nach genau solchen Lösungen hatte ich gesucht.
    Vielen Dank.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Entlich Danke ganu dies bracht man!!

      Löschen
  4. Und "GO Contact Sync Mod" ist Open Source und endlich mal ein Tool das gepflegt wird. Das http://code.google.com/p/gcontactsynch/ und viele andere werden ja nicht mal mehr gepflegt - aber auch nicht abgeschalten und entfernt...

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Jason
    Herzlichen Dank. Ich konnte ein mehrjähriges Problem lösen mit Go Contact.
    Thomas

    AntwortenLöschen
  6. Super, super, super, super! Danke, Jason!!!

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, Google hat leider calendar sync eingestellt. Hat jemand eine gute Alternative gefunden?
    Urs

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,
    ich hatte dasselbe Problem mit der Beendigung des Google Calender Sync Services.
    Daher habe ich nach einem anderen tool gesucht.
    Für mich funktioniert der EVO Collaborator für die Synchronisiation zwischen meinen Gmail Kontakten, Gmail Kalender und Outlook super.

    Checkt doch mal folgenden Link bei Interesse:
    http://synchronisiere.blogspot.de/2014/09/google-kalender-synchrisierungsfehler.html

    LG

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank, das ist genau die Lösung, die ich so lange gesucht! Von mir kann ich eine ausgezeichnete Software zur Wiederherstellung versehentlich gelöschte Nachrichten, Daten und Dateien angehängt zu E-Mails empfehlen. Was mir besonders gefällt ist, dass es mit dieser E-Mail-Client funktioniert gut. Laden Sie die Software hier http://www.munsoft.de/EasyOutlookRecovery/.

    AntwortenLöschen