Mittwoch, 22. Juni 2016

digitec.ch betrügt Kunden mit Parallelimport und falschen Garantieleistungen!

Vor rund 2 Jahren habe ich mir einen ZyXEL Switch gekauft bei einem Onlinehändler aus der Schweiz gekauft. Als dieser nach 13 Monaten nicht mehr lief freute ich mich über die lange Garantieleistung, welche vom Generalimporteur Studerus angegeben wird und schickte das Gerät ein. Leider wurde mir der Switch kurzerhand zurückgeschickt mit der Begründung, dass dies ein ausländiches Produkt sei und somit keine Garantieleistung seitens Studerus gewährt werden könne. Leider wusste ich nicht mehr, in welchem schweizer Online Shop ich den Switch damals gekauft hatte. Also biss ich in den sauren Apfel und suchte mir auf der Studeus Webseite einen offiziellen ZyXEL Vertriebspartner und kaufte mir das Produkt nochmals bei digitec.ch. Schon bei der Produktübersicht auf der digitec-Webseite wird mit einer 30 Jahre langen Garantie geworben, was kann da also schon schief gehen.

Nach nur 5 Monaten war auch dieser Switch wieder defekt und ich war froh, dass ich nun bei digitec meine Garantie anmelden konnte. Ich erhielt dort einen Garantieschein und wurde angewiesen, dass ich das Produkt an Studerus einschicken müsse.

Einen Tag nachdem ich den Switch eingeschickt hatte für CHF 11.- Porto kam dieser postwendend wieder zurück mit dem Hinweis, dass es sich bei diesem Gerät um ein ausländisches Produkt handeln würde! (deja vu!). Ich habe dann natürlich bei Studerus nachgefragt, denn schliesslich habe ich es ja bei einem offiziellen Händler gekauft!

Studerus teilte mir dann mit, dass das Gerät aufgrund der Seriennummer von einem Parallelimport stamme und somit keine Garantieleistungen beansprucht werden könne bei Studerus!

digitec kauft also günstig im Ausland ZyXEL Produkte ein (trotz Vereinbarung mit Studerus) und verkauft diese dann als Schweizer Produkte und verweist die Kunden bei einem Defekt auch noch fälschlicherweise an Studerus! Sowas nenne ich Betrug!

Selbstverständlich habe ich digitec eine eMail geschickt (ich bin Businesskunde), doch auch nach 3 Tagen habe ich keine Antwort von digitec erhalten! Liebe Migros: jetzt wo digitec zu euch gehört, bitte sorgt dafür, dass der Kundenservice eurem Niveau entspricht!

Nach über 3 Monaten hin und her mailen mit digitec hat man mir dann eine Gutschrift angeboten. Den neuen Switch habe ich mir ganz sicher nicht mehr bei digitec gekauft!

Leider ist das nicht meine erste schlechte Erfahrung mit digitec und auch bei Kollegen häufen sich die negativen Erfahrungsberichte.

Auch wenn brack.ch zum Teil ein paar Franken teurer ist, hier hat man Top-Service!





1 Kommentar:

  1. Sehr unseriös von Digitec! Da werde ich in Zukunft vorsichtiger sein. Merci für deinen Beitrag!

    Gruss
    Nhat-Ha

    AntwortenLöschen